Besuch der Feuerwehr

Die Feuerwehr zu Besuch in unserer Schule

 

Am Anfang des Tages kam Herr Hilsamer von der Feuerwehr. Als erstes erklärte er uns, was man beim Notruf machen muss und wie man sich richtig verhält. Herr Hilsamer erklärte uns die drei Grundlagen für Feuer: Sauerstoff, Brennstoff und Starttemperatur, damit ein Feuer entstehen kann.

Nun zeichnete er uns eine Tabelle an die Tafel: brennt nicht, brennt schlecht, brennt gut. Außerdem erklärte der Mann auch, wie man am besten ein Feuer löscht. Herr Hilsamer zeigte uns die Feuerwehr- ausrüstung und auch die Anzüge der Jugendfeuerwehr. Dann gingen wir alle nach unten auf den Schulhof. Herr Breidt zeigte uns das Feuerwehrauto und alles, was darin enthalten ist. Alle Schüler durften ins Auto. Die Männer zeigten alle Feuerwehrschläuche und wie die Feuerwehrleute damit arbeiten. Sie zeigten uns einen Hydranten und Herr Breidt machte ihn sogar auf. Er erzählte auch von der Jugendfeuerwehr und stellte die Sirene und das Blaulicht an. Alle Schüler fanden es interessant und schön.

Elias, Justin, Michael und Wiktoria