Besuch der Klasse 4 beim Trierischen Volksfeund am 13.06.2014

Besuch beim Trierischen Volksfreund

 

 Am 13.6.2014 fuhren wir  mit dem  Zug um 8.29 Uhr vom Serriger  Bahnhof nach Trier-Süd. Von dort gingen wir zu einer Bushaltestelle und fuhren dann mit dem Bus weiter zum Trierischen Volksfreund. Dort machten wir eine kleine Frühstückspause. Dann begrüßte uns ein Mann und zeigte uns auf einer Leinwand etwas über den Trierischen Volksfreund. Danach zeigte er uns eine alte Druckmaschine und eine Druckplatte,  die sehr schwer war. Nun  führte er uns durch das Gebäude des Volksfreunds. Nach der Führung gingen wir nach draußen und frühstückten noch einmal. Jetzt gingen wir zur Bushaltestelle und warteten auf den Bus. Der Bus kam und wir fuhren zum Bahnhof Trier-Süd. Dann fuhr unser Zug ein und brachte uns nach Serrig. Von dort durften fast alle Kinder direkt Hause gehen.

(Alina, Bettina, Anna, Jonas und Anthony)